Abschied von der FAZ und auf zu neuen Ufern

Das war heute also mein letzter Tag bei der FAZ. Es waren schöne 5 Jahre, nun ist es aber Zeit für neue Herausforderungen und vor allem auch neue Ufer.

Ich werde die Branche komplett wechseln – es sollte dann am Ende eine Versicherung werden. Der Schwerpunkt verschiebt sich stärker oder komplett in Richtung Digitalisierung und dort haben die Versicherungen noch mehr an Themen in den nächsten Jahren vor der Brust als die Medien (zumindest nach meiner Meinung).

Wohl wahr wohl wahr

Wohl wahr wohl wahr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei × 3 =